Startseite
Das STZ Autonomes Nervensystem und Sicherheitsstudien wurde 2004 eigens für die Koordination der Klinischen Pilot-Studie mit einem subretinalen Netzhautimplantat gegründet.

Klinische Pilot-Studie Retina Implant


A prospective open pilot study with functional placebo-control to evaluate the efficacy and tolerability of a Subretinal Implant in blind patients.

Beschreibung


Es handelt sich um die erste Klinische Pilot-Studie beim Menschen mit einer subretinalen Sehprothese.

Patienten-Zielgruppe


Blinde Patienten mit erblichen Netzhautdegenerationen

Organisation und Koordination der Studie


PD Dr. med. Barbara Wilhelm und Tobias Peters

Informationen

Sponsoren

Forschungs- und Entwicklungspartner


Leitung: PD Dr. med. Barbara Wilhelm

Stellv. Leitung: Tobias Peters

KONTAKT


STZ Autonomes Nervensystem und Sicherheitsstudien

Heubergstrasse 37
72131 Ofterdingen

Tel.: +49 (07071) 298 4898
Email: barbara.wilhelm@stz-biomed.de